JotForm User Guide / Kartenformulare /

Cards oder Classic: Für welches sollte ich mich entscheiden?

Cards oder Classic: Für welches sollte ich mich entscheiden?

Es ist Zeit für die Entscheidung – klassisches oder Kartenformular?

Wir wissen, dass das eine individuelle Entscheidung ist aber wir haben hier eine Liste mit den Unterschieden der beiden zusammengestellt sowie den jeweiligen Vorteilen und Anwendungsmöglichkeiten, bei denen sich die Formate eignen. Wir hoffen, dass Ihnen die Punkte in dieser Liste helfen, die beiden Formate noch ein bisschen besser zu verstehen.

1. Welche Funktionen sind nur für Kartenformulare verfügbar? 🔗

Es gibt ein paar neue Funktionen / Optionen, die es nur für Kartenformulare gibt.

A. NEUE FORMULARFELDER

🔘 Ja / Nein Frage – ein praktisches Feld, das nur mit ja und nein beantwortet werden kann oder positive und negative Antworten zulässt.


🔘 Bildauswahl – Diese Bilder können so konfiguriert werden, dass sie sich wie Radiobuttons verhalten (bei der nur eine Wahl zugelassen wird) oder Checkboxen (bei denen mehrere Optionen ausgewählt werden können.)


🔘 Mehrzeilige Frage – Ein Feld, das von vielen gewünscht wurde. Dieses Feld erlaubt Ihnen ganz einfach, mehr als ein Feld pro Seite zu haben. Derzeit werden vier Basisfelder unterstützt – Textfeld, E-Mail, Zahl und Dropdown.


🔘 Emoji-Schieberegler – Ein intuitiver Regler mit Emojis als Bewertungsskala.


B. MIKROANIMATIONEN

Diese fast unbemerkten Animationen machen das Formular dynamischer. Natürlich dienen sie nicht nur als Eye-Candy, sondern haben einen Zweck.

🔘 Bei einem Fehler wackelt die Karte, um den Nutzer darauf aufmerksam zu machen.


🔘 Beim Wechsel auf eine andere Karte gibt es Übergangseffekte.


C. EINGEBAUTE E-MAIL-BESTÄTIGUNG UND FEHLERÜBERPRÜFUNG

🔘 Das E-MAIL-FELD bietet jetzt auch E-Mail-Überprüfung vom Fleck weg, ohne dass Sie Widgets oder Lösungen von Drittanbietern brauchen.


🔘 Das E-MAIL-FELD hat außerdem eine eingebaute Fehlerkontrolle und Vorschlagfunktion für falsch geschriebene E-Mail-Adressen.

D. EINGEBAUTE ADRESSEN-VERVOLLSTÄNDIGUNG UND ORTUNG

🔘 Das ADRESSFELD bietet außerdem eine Auto-Vervollständigungsfunktion sowie Ortungsfunktion.

E. EINGEBAUTE ICONS, BILDER UND HINTERGRÜNDE

🔘 In verschiedenen Abschnitten im Form Builder finden Sie verschiedene ICONS (unzählige), die Sie benutzen können.

🔘 Zusammen mit BILDERN und VIDEOS, die Sie als Hintergrund benutzen können.

F. FORMULARE SPÄTER WEITER AUSFÜLLEN

Erinnern Sie sich an die Zeiten, in denen Sie zwei Formulare erstellen mussten, um die Daten aus einer früheren Sitzung auf unserem Server zu speichern? Diesmal können Sie das mit ein paar Klicks in Kartenformularen erreichen.

🔘 SPEICHERN & SPÄTER fortfahren – Das speichert den Fortschritt des Benutzers auf unseren Servern.

🔘 AUTOFILL – Dies speichert den Fortschritt des Benutzers lokal auf dem Computer.

Verwandter Artikel: Ein Kartenformular mit dem Später-fortfahren-Feature ausstatten.

G. SMART EMBED, VOLLBILDMODUS UND ANDERE EINBETTUNGSOPTIONEN

Um die Dinge noch einfacher zu machen, haben wir uns einen Weg überlegt, mit denen Kartenformulare in Websites integriert werden können. Anstatt das Formular an Ihre Website anzupassen, passt sich das Formular an Ihre Website an und wird so gut es geht versuchen, das Aussehen Ihrer Seite zu verstehen.

Außerdem bieten Kartenformulare Vollbildmodus, in dem Nutzer auf eine Vollbildanzeige umschalten können. Wenn Sie möchten, öffnet sich Ihr Formular automatisch im Vollbild. Aktivieren Sie einfach die Option.

🔘 SMART EMBED – Lassen Sie uns das Design Ihres Formulars übernehmen, um es perfekt an Ihre Website anzupassen.

🔘 VOLLBILD – Wechseln Sie automatisch in den Vollbildmodus.

Verwandter Artikel: Wie kann man Smart Embed in JotForm Cards aktivieren?

🔘 INLINE EMBED – Wenn Sie ein eingebettetes Formular auf Ihrer Website anzeigen, wird Ihnen wahrscheinlich schon das blaue BLEISTIFT-Symbol in der oberen linken Ecke aufgefallen sein. Dieses erlaubt Ihnen (als Formulareigentümer), die Einbettungsoptionen für Ihr Formular zu verändern.


Beim Klicken des Icons sehen Sie verschiedene Optionen:


🔘 SCHWEBENDER FEEDBACK-BUTTON – Dieser neue Einbettungscode kann im Tab VERÖFFENTLICHEN im FORM BUILDER gefunden werden. Er platziert einen Button an jede beliebige Seite Ihrer Website. Sie können den Button außerdem anpassen, sodass er Ihren Wünschen entspricht. Unten sehen Sie beispielhaft wie diese Einbettungsoption aussieht.


Verwandter Artikel: Wie bette ich ein Kartenformular als schwebenden Feedback-Button ein?

H. WILLKOMMENSSEITE

Auch, wenn dies bei klassischen Formularen schon mit normalen Textfeldern, Seitenumbrüchen, Bildern und Überschriften möglich war – für JotForm Cards haben wir ein richtiges Feature entwickelt.

🔘 WILLKOMMENSSEITE BEARBEITEN – Am oberen Ende des Form Builders können Sie einen WILLKOMMENSSEITE-BEARBEITEN-Button finden. Dieser erlaubt Ihnen die Bearbeitung von Texten auf der ersten Seite, die Anpassung von Icons, das Anzeigen oder Verbergen der Fragenübersicht oder die vollständige Deaktivierung der Willkommensseite.

2. Welche Funktionen sind nicht für JotForm Cards verfügbar? 🔗

Es gibt ein paar Funktionen, die bei JotForm Cards bewusst entfernt / anders platziert wurden. Diese Änderungen wurden mit Bedacht vorgenommen, um das Benutzererlebnis des neuen Layouts zu verbessern.

A. DANKESSEITE

Nun, die Dankesseite wurde nicht entfernt. Aber wir haben Sie etwas anders platziert, sodass es mehr Sinn in Bezug auf JotForm Cards macht.

🔘 DANKESSEITE BEARBEITEN – Diese Option wurde vom Tab EINSTELLUNGEN ans Ende des Form Builders verschoben, um besser in den Gestaltungsprozess eingebunden zu sein. Auf diesem Weg beginnen die Nutzer mit der WILLKOMMENSSEITE (oben) > fügen Formularfelder hinzu (mittig) > und Enden dann mit der DANKESSEITE (unten).

B. BENUTZERDEFINIERTES CSS

Ja, viele haben uns gefragt, weshalb wir dieses Feature entfernt haben, nicht nur für den Form Builder, sondern auch für alle Widgets. Das Ziel der Kartenformulare ist, den Erstellungsprozess so einfach und zeitsparend wie möglich zu machen. Aus diesem Grund gibt es mehr fertige Farbpaletten, Bilder und eingebaute Features. Die erweiterte Bearbeitung mit CSS-Code ist für erfahrene Nutzer gedacht, die mit der Gestaltung Ihres Formulars noch einen Schritt weiter gehen möchten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass dieses Feature für beide Formulartypen verfügbar sein sollte, hinterlassen Sie uns bitte Ihren Kommentar / Vorschlag in der Kommentarspalte unten oder schreiben Sie uns in einem neuen Thread unseres Unsere Meinung? Die Entscheidung darüber, welches Format Sie benutzen wollen, ist immer noch Ihre ganz persönliche. Das sollte Sie nicht daran hindern, JotForm Cards für jedes Szenario zu benutzen. Diese Guidelines und Vorschläge der Punkte #3 und #4 sind die idealen Anwendungsfälle aber Sie können nach wie vor lange und komplexe Formulare mit JotForm Cards erstellen.

Send Comment


Fatal error: Class 'DeployConfig' not found in /www/cms/memberkit/lib/translations/Translations.php on line 1230