Wie kann ich meine Formulare barrierefrei machen?

November 10, 2021

Sie fragen sich vielleicht, was Barrierefreiheit im für Ihre Online-Formulare bedeutet. Kurz gesagt geht es darum, leicht zugängliche Internetseiten zu schaffen. Der Fokus liegt dabei darauf, so vielen Menschen wie möglich den Zugang zu Internetseiten zu verschaffen. Für Menschen mit körperlichen Einschränkungen, besonderen Bedürfnissen oder diejenigen, die auf technische Hilfsmittel wie Bildschirmleser, Spracherkennungsprogramme, Bildschirmvergrößerungen, usw. angewiesen sind.

Wir freuen uns, einige Verbesserungen für die Barrierefreiheit unserer Formulare ankündigen zu können. Mit dem Jotform Form Builder können Sie barrierefreie Formulare erstellen, die die US-amerikanischen Vorgaben Section 508, WCAG 2.1 Level A und Level AA erfüllen. In dieser Anleitung und dem kurzen FAQ finden Sie heraus, wie Sie Ihr Formular barrierefrei machen.

Um Ihr Formular barrierefrei zu machen, öffnen Sie es im Form Builder und folgen Sie dann diesen Schritten:

1) EINSTELLUNGEN.
2) Klicken Sie auf EIGENSCHAFTEN.
3) Klicken Sie auf MEHR OPTIONEN ANZEIGEN.

4) Schalten Sie die Option BARRIEREFREIHEIT ein.

Unser Form-Builder wird Ihr Formular analysieren und Sie dann vor Einschränkungen in der Barrierefreiheit warnen, sodass Sie die notwendigen Änderungen vornehmen können. Wenn Sie beispielsweise nicht genügend Kontrast haben, eine Feldbeschriftung fehlt oder ein Bild keinen alternativen Text hat, ein Widget nicht unterstützt wird oder andere Warnungen gefunden werden, zeigt Ihnen das Programm diese an.

Sie müssen also lediglich das Formular so anpassen, dass keine Warnungen mehr auftauchen – falls welche gefunden wurden. Wenn keine Warnungen angezeigt werden, bedeutet dies, dass Ihr Formular barrierefrei ist.

Wir bieten außerdem fertige barrierefreie Farbpaletten sowohl für klassische Formulare als auch für Kartenformulare an. Diese Farbpaletten sind insbesondere auf Barrierefreiheit ausgelegt. Sie sind mit einem kleinen Symbol eines menschlichen Körpers markiert.

Unser Form-Builder wird Ihr Formular analysieren und Sie dann vor Einschränkungen in der Barrierefreiheit warnen, sodass Sie die notwendigen Änderungen vornehmen können. Wenn Sie beispielsweise nicht genügend Kontrast haben, eine Feldbeschriftung fehlt oder ein Bild keinen alternativen Text hat, ein Widget nicht unterstützt wird oder andere Warnungen gefunden werden, zeigt Ihnen das Programm diese an.

Bitte beachten Sie außerdem, dass im klassischen Layout das Widget “Verbesserte Barrierefreiheit” hinzugefügt wird. Dieses Widget wird automatisch hinzugefügt und verbessert – wie der Name schon sagt – die Zugänglichkeit Ihres Formulars. Es verbessert die Anzeige von Formularwarnungen und generiert außerdem ARIA (Accessible Rich Internet Application Suite) Attribute für Ihr Formular. Dieses Widget ist nicht notwendig für Kartenformulare.

Hier finden Sie häufige Fragen zum Thema Barrierefreiheit von Formularen.

Was ist die Regelung Section 508 und WCAG?

Section 508 ist ein US-amerikanisches Gesetz, das die Bundesbehörden verpflichtet, Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) zu beschaffen, zu erschaffen, zu nutzen und zu warten, die für Menschen mit Behinderungen barrierefrei ist.

WCAG (Web Content Accessibility Guidelines) ist ein internationaler Standard für die Barrierefreiheit von Inhalten im Internet. Die Vorgaben der WCAG erklären, wie Inhalte im Internet für Menschen mit Behinderungen besser zugänglich gemacht werden können.

Wer muss Section 508 erfüllen?

Section 508 gilt für all diejenigen, die Gelder der US-amerikanischen Bundesregierung erhalten. Darunter fallen Bundes- und Regierungsbehörden, Gemeinnützige Organisationen, die Bundesgelder erhalten, öffentliche K-12 Schulen und öffentliche Colleges sowie Universitäten.

Kann ich mein vorhandenes Formular barrierefrei machen oder muss ich ein neues erstellen?

Die Barrierefreiheit kann sowohl für vorhandene als auch für neue Formulare aktiviert werden.

Welche Felder kann ich in barrierefreien Formularen verwenden?

Sie können alle Basiselemente, Zahlungsfelder und die meisten Widgets benutzen. Sollte ein Widget nicht unterstützt werden, wird Ihnen eine entsprechende Warnung angezeigt.

Was ist ein Voluntary Accessibility Template (VPAT)? Bieten Sie dieses an?

Ein VPAT liefert umfassende Informationen darüber, wie ein Produkt oder eine Technologie die Anforderungen der Section 508 erfüllt. Wenn Ihre Organisation gesetzlich verpflichtet ist, Regeln der Barrierefreiheit zu befolgen, lesen Sie bitte das Jotform VPAT.

War diese Anleitung hilfreich?
Support kontaktieren:

Unser Kundensupport-Team ist rund um die Uhr erreichbar und die durchschnittliche Antwortzeit beträgt zwischen ein und zwei Stunden.
Sie können unser Team erreichen über:

Support Forum: https://www.jotform.com/answers/

Kontakt zum Jotform Support: https://www.jotform.com/contact/

Kommentar abschicken:

Jotform Avatar
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Kommentieren:

Podo CommentSchreiben Sie den ersten Kommentar.