7 Top Alternativen zu Microsoft Teams

JAHRESSCHLUSSVERKAUF
50 % SPAREN
AUF JOTFORM JAHRESABOS
Jetzt upgraden

Seit Microsoft Teams im Jahr 2017 als Chattool innerhalb der Office 365-Plattform eingeführt hat, hat sich sowohl der Funktionsumfang als auch die Nutzerbasis rasant erweitert. Microsoft Teams gilt heute als eines der besten Werkzeuge für die digitale Kommunikation und Zusammenarbeit. Es ist aber bei weitem nicht die einzige Option.

Wenn Ihr Team die Microsoft-Produktsuite nicht nutzt oder etwas anderes ausprobieren möchte, gibt es viele andere Plattformen, die die Tools bieten, mit denen Sie in Kontakt bleiben können. Hier sind die fünf besten Microsoft Teams-Alternativen für Unternehmen.

Hinweis: Die Vor- und Nachteile der einzelnen Alternativen basieren auf Nutzerkommentaren der unabhängigen Bewertungsseite TrustRadius.

Was ist Microsoft Teams?

Microsoft Teams ist ein Kommunikations- und Kollaborationstool, das von Privatanwendern, kleinen und mittleren Unternehmen, Großunternehmen und Bildungseinrichtungen genutzt wird, um miteinander in Verbindung zu treten und in Kontakt zu bleiben. Es ist vor allem als Tool für Videokonferenzen bekannt. Es kann jedoch auch für folgende Zwecke verwendet werden

  • Chat und Sprachanrufe
  • Private Teamräume
  • Digitales Whiteboarding
  • File-Sharing

Natürlich lässt es sich auch mit anderen Microsoft-Produkten integrieren. Wenn Ihr Team die Microsoft-Produktsuite nicht nutzt oder einfach nur ein anderes Tool ausprobieren möchte, gibt es viele andere Plattformen, die die Funktionen bieten, um in Kontakt zu bleiben. Lesen Sie weiter, um mehr über die besten Alternativen zu Microsoft Teams zu erfahren.

1. Slack

Es besteht kein Zweifel, dass Slack – ein Tool für die Unternehmenskommunikation, mit dem Teams in Kontakt bleiben können – die beste Alternative zu Microsoft Teams ist. Tatsächlich wurde Microsoft Teams größtenteils als direkter Konkurrent von Slack entwickelt. Berichten zufolge erwog Microsoft, Slack für 8 Milliarden Dollar zu kaufen, bevor es sich entschied, die Funktionalität von Teams zu klonen.

Slack verfügt über alle wichtigen Funktionen, die Sie von Teams erwarten, wie Videoanrufe, Bildschirmfreigabe und Dateifreigabe. Eine der wichtigsten Funktionen ist die Möglichkeit, individuelle Kanäle zu erstellen, die den Bedürfnissen Ihres Unternehmens gerecht werden, sei es für spezielle Kundenprojekte, interne Initiativen, die Planung von Firmenveranstaltungen oder einfach nur zum Spaß.

“Abgesehen von einigen wenigen Funktionen ist die Überschneidung fast exakt”, sagt Kevin Senior, Geschäftsführer von Glasscubes, einer Software-Suite für Remote-Teams, die Plattformen wie Slack und Teams mit zusätzlichen Funktionen ergänzt.

Der Erfolg von Slack hat dazu geführt, dass der Bereich der Echtzeitkommunikation und -zusammenarbeit in Schwung gekommen ist, und Slack hat nach wie vor einen First-Mover-Vorteil. “Slack hat sich so stark etabliert, dass Unternehmensteams, die ein Chattool suchen, sich wahrscheinlich für Slack entscheiden werden”, sagt Senior.

7 Top Alternativen zu Microsoft Teams Image-1

Slack verfügt über alle wichtigen Funktionen, die Sie von Teams erwarten, beispielsweise in Kanäle unterteilte Echtzeitnachrichten, Videoanrufe, Bildschirmfreigabe und Dateifreigabe. “Abgesehen von einigen wenigen Funktionen ist die Überschneidung fast exakt”, sagt Senior.

Abgesehen von den leistungsstarken Funktionen liegt die wahre Stärke von Slack in seiner Einfachheit und der unterhaltsamen Benutzererfahrung, die es einfach einzurichten und angenehm zu nutzen macht, so Senior. “Es lässt sich leicht und schnell in einem kleinen Team einführen und ist sehr intuitiv zu bedienen – noch mehr als Teams.”

Wenn Sie sich Gedanken über die Verknüpfung Ihrer Arbeitsflüsse machen, hat Slack die Lösung für Sie. Mit über 2.000 Apps verfügt Slack über das größte Integrations-Ökosystem aller Chat-Plattformen (obwohl Teams schnell aufholt).

Wichtigste Funktionen:

  • Benutzerdefinierbare Chatkanäle
  • Unternehmensübergreifendes Chatten
  • Call-ähnliche Huddles für schnelle Ad-hoc-Besprechungen
  • Gemeinsame Nutzung von Medien
  • Integration mit über 2.400 Geschäftsanwendungen

Vorteile:

  • Mit Emojis können sich die Benutzer ausdrücken.
  • Es gibt viele Integrationen.
  • Huddles macht es einfach, sich schnell zu treffen, insbesondere für entfernte oder gemischte Teams.

Nachteile:

  • Die Größe der Gruppenchats ist begrenzt.
  • Es kann manchmal schwierig sein, einen neuen Workspace in der App zu öffnen.
  • Die Benutzeroberfläche ist manchmal leer und Sie sind gezwungen, die Seite zu aktualisieren.

Der kostenlose Tarif von Slack beschränkt die Benutzer auf Videoanrufe mit einem Gesprächspartner, 10 Integrationen und den Zugriff auf 10.000 Nachrichten. Kostenpflichtige Tarife beginnen bei $8 pro Monat und Nutzer ($6,67 bei jährlicher Zahlung).

Profitipp

Wenn Sie Slack bereits verwenden und nach anderen Optionen suchen, lesen Sie den Artikel Slack Alternativen.

2. Google Workspace

Google Workspace (früher Google G Suite) ist eine Sammlung von Produktivitäts- und Kollaborationstools, darunter Gmail, Docs, Sheets, Slides, Calendar, Drive, Chat und Meet. Diese Tools sind der Microsoft-Produktsuite sehr ähnlich, da Sie damit Dokumente, Tabellenkalkulationen, Präsentationen und mehr erstellen können.

Wenn Ihr Team Google Workspace für die E-Mail- und Dokumentenverwaltung verwendet, können Sie die meisten Funktionen von Microsoft Teams replizieren, indem Sie die Google-Tools nutzen, die Ihnen bereits zur Verfügung stehen. Sie können Einzel- und Gruppenchats mit Google Chat (ehemals Hangouts Chat) führen, Videogespräche mit Meet führen, Dokumente in Drive verwalten und in Docs gemeinsam an Dokumenten arbeiten. Natürlich ist Mail die Zentrale für die gesamte E-Mail-Kommunikation.

7 Top Alternativen zu Microsoft Teams Image-2

Wichtigste Funktionen:

  • E-Mail
  • Video- und Sprachkonferenzen
  • Team Messaging
  • Dokumentenablage und Zusammenarbeit
  • Terminplanung

Vorteile:

  • Die gemeinsame Nutzung von Dateien und der Zugriff auf Dokumente sind einfach zu handhaben und zu kontrollieren.
  • Die Zusammenarbeit an Dokumenten in Echtzeit funktioniert gut.
  • Die Produkte der Suite sind aufeinander abgestimmt.

Nachteile:

  • Die Dateiverwaltung kann eine Herausforderung sein.
  • Es gibt ein komplexes System zur Datenmigration.
  • Wenn Sie mehrere Workspace-Konten haben, kann der Zugriff auf Dateien und E-Mails verwirrend sein.

Der Vorteil für Teams, die Google Workspace nutzen, ist der Preis und die Einfachheit: Der Business-Starter Plan kostet $6 pro Nutzer und Monat, und es muss keine zusätzliche Software gekauft oder verwendet werden. Sie verpassen jedoch die umfangreicheren Chatfunktionen wie Kanäle, Erwähnungen und mehr, die Sie mit Teams und Slack erhalten.

3. Workplace from Meta

2016 betrat Facebook den Markt für die Zusammenarbeit in Unternehmen mit der Einführung von Workplace von Meta (ehemals Workplace by Facebook), einer kollaborativen Kommunikationsplattform für Unternehmen, die Chat-, Video- und Intranet-Funktionen kombiniert. Workplace nutzt das vertraute Facebook-Interface für Funktionen wie News Feed, Messenger, Gruppen, Videoanrufe und Live-Video, die alle auf ein Arbeitsumfeld angepasst sind.

7 Top Alternativen zu Microsoft Teams Image-3

Wichtigste Funktionen:

  • Live-Video
  • Wissensbibliothek
  • Benutzerdefinierte Gruppen
  • News Feed
  • Sicherheitscenter, um Mitarbeiter über beunruhigende Ereignisse zu informieren und ihre Sicherheit zu gewährleisten

Vorteile:

  • Es hilft Nutzern, informelle Inhalte auf eine Art und Weise zu teilen, die vertraut und bequem ist.
  • Es ist nützlich, um das Engagement auf der Plattform zu verfolgen und zu sehen, was die Nutzer am meisten interessiert.
  • Es ermöglicht eine beidseitige Kommunikation und Nutzerfeedback durch Kommentare und Reaktionen.

Nachteile:

  • Es kann eine beträchtliche Menge an Verwaltungsarbeit hinter den Kulissen erfordern.
  • Die Freigabe von Whiteboards beim Live-Streaming könnte verbessert werden.
  • Die Plattform kann fehlerhaft sein, wenn Benachrichtigungen verzögert oder gar nicht zugestellt werden.

Workplace hat drei Preisoptionen – Essential, Advanced und Enterprise. Workplace Essential ist kostenlos, während Workplace Advanced $4 pro Benutzer und Monat und Enterprise $8 pro Benutzer und Monat kostet. Die Enterprise-Version bietet zusätzliche Sicherheits- und Datenverwaltungsfunktionen.

Das Hauptargument für Workplace ist seine Ähnlichkeit mit dem Verbraucherprodukt von Facebook. Für manche Teams kann dies jedoch ein Nachteil sein. Das ist möglicherweise der Grund, warum es hinter Slack, Teams und G Suite zurückbleibt. Senior meint dazu: “Wir treffen Workplace in Großbritannien nur selten in Unternehmen oder im öffentlichen Sektor an. Unternehmen ziehen es vor, ihre eigenen Tools zu verwenden. Wenn jemand wie LinkedIn ein Äquivalent anbieten würde, könnte es mehr Akzeptanz finden.”

4. Flock

Flock ist eine Echtzeit-App für Team-Nachrichten mit einer Reihe von Zusatzfunktionen, die es zu einer brauchbaren Alternative zu Microsoft Teams machen. Zusätzlich zu den erwarteten Tools wie Chat, Sprach- und Videoanrufe können Sie mit Flock Nachrichten in Aufgaben umwandeln, die Sie zuweisen und verfolgen können, Erinnerungen für Ihr Team festlegen und Umfragen durchführen, um schnelles Feedback zu erhalten. Im Gegensatz zu Teams können Sie mit diesen integrierten Produktivitätswerkzeugen Ihre Arbeit innerhalb der App verwalten.

Wie bei Teams und Slack ist die Kommunikation in Kanäle unterteilt, mit der Option für private Kanäle für bestimmte Themen, öffentliche Teamkanäle, Einwegkanäle für Ankündigungen und „intelligente Kanäle“, die automatisch Teammitglieder auf der Grundlage ausgewählter Kriterien hinzufügen. Im Gegensatz zu Teams erlaubt Flock eine unbegrenzte Anzahl kostenloser Gäste, wodurch es sich besser für Projekte eignet, die eine Zusammenarbeit mit anderen Organisationen erfordern.

Flock lässt sich mit mehr als 60 Apps integrieren und bietet eine Entwicklerplattform für individuelle Integrationen. Beeindruckende Funktionen zur Prozessautomatisierung ermöglichen es Ihnen, sich wiederholende Arbeitsabläufe zu automatisieren, z. B. das Onboarding von Mitarbeitern oder Erstattungsanträge. Die Benutzer sind im Allgemeinen zufrieden mit Flock, aber das einzigartige fünfspaltige Interface könnte für manche zu unübersichtlich sein.

7 Top Alternativen zu Microsoft Teams Image-4

Wichtigste Funktionen:

  • Videoconferencing
  • Kanalnachrichten
  • Sprachnotizen
  • Gemeinsame Nutzung von Dateien
  • Umfragen

Vorteile:

  • Sie können schnell und einfach Bilder, PDFs und andere Dateien austauschen.
  • Das Erstellen von Gruppen zum Chatten und Teilen von Dateien innerhalb des Unternehmens ist einfach.
  • Es ermöglicht eine störungsfreie Kommunikation.

Nachteile:

  • Die Suchfunktion könnte etwas Feinschliff vertragen.
  • Die To-Do-Funktion ist etwas umständlich.

Die kostenlose Version von Flock beschränkt die Nutzer auf 10.000 durchsuchbare Nachrichten, Videokonferenzen für vier Nutzer für jeweils 20 Minuten und 5 GB Team-Speicher. Kostenpflichtige Tarife beginnen bei 4,50 $ pro Benutzer und Monat und schalten Funktionen wie Bildschirmfreigabe, unbegrenzte Nachrichtenhistorie, unbegrenzte öffentliche und private Kanäle, 24/7-Support, Gruppen-Videoanrufe und 10 GB Dateispeicher pro Benutzer frei.

5. Webex by Cisco

Webex ist eine Software für die Unternehmenskommunikation, die für den Finanzdienstleistungs-, Gesundheits- und Regierungssektor entwickelt wurde, aber auch für andere Branchen geeignet ist. Sie können Webex verwenden, um sowohl Ihre Mitarbeiter als auch Ihre Kunden in Verbindung zu halten.

Für große Unternehmen, die Funktionen auf Unternehmensniveau benötigen und Cisco VoIP-Geräte verwenden, ist Webex eine gute Alternative zu Microsoft Teams. Webex – früher bekannt als Webex Teams und davor als Cisco Spark – bietet die erwarteten Kernfunktionen wie Chat, Video-Meetings, Terminplanung und Dateifreigabe sowie Whiteboarding und leistungsstarke Tools für die visuelle Zusammenarbeit. Mit Webex können Sie auch Sprachanrufe aus der Anwendung heraus tätigen. Die Anwendung ist eine gute Wahl für Teams, die robuste Meeting- und Videofunktionen benötigen.

7 Top Alternativen zu Microsoft Teams Image-5

Wie Sie es von Cisco erwarten können, verfügt Webex über einen AppHub und Integrationen mit Tools von anderen führenden Anbietern von Unternehmenssoftware wie Google, Salesforce, Dropbox und Microsoft. Webex bietet außerdem Bots, mit denen Sie Arbeitsabläufe automatisieren können, sowie umfangreiche Entwicklerressourcen für eine bessere Anpassung.

Wichtigste Funktionen:

  • Video- und Audioanrufe
  • Chat
  • Entfernung von Hintergrundgeräuschen und Sprachverbesserung
  • Echtzeit-Übersetzung in über 100 Sprachen

Vorteile:

  • Die Benutzeroberfläche ist einfach zu navigieren.
  • Sie bietet ein nahtloses Anruferlebnis über die native Anrufapp des Mobiltelefons.
  • Es ist einfach, an Meetings teilzunehmen.

Nachteile:

  • Es gibt nur wenige Emojis.
  • Die Suchergebnisse werden nicht in einer leicht verständlichen Weise angezeigt.
  • Die Synchronisierung der mobilen App kann sehr lange dauern.

Da sich Webex mehr auf die Funktionalität von Videokonferenzen für Unternehmen konzentriert als auf den Chat, beginnen die kostenpflichtigen Webex-Pläne bei $13,50 pro Monat und Host, mit Plänen, die 50–200 Teilnehmer und bis zu 100 Hostlizenzen einschließen.

6. Zoom

Zoom ist eine umfassende Kommunikationslösung, die vor allem für ihre Videokonferenzfunktionen bekannt ist. In den letzten Jahren hat sich die Lösung jedoch weiterentwickelt und umfasst nun eine Reihe ergänzender Funktionen, die sie sowohl für kleine Unternehmen als auch für Großunternehmen geeignet machen.

7 Top Alternativen zu Microsoft Teams Image-6

Wichtigste Funktionen:

  • Videokonferenzen
  • Chat
  • Whiteboard
  • Cloud-Telefonanlage
  • Omnikanal-Kontaktzentrum
  • Intelligente Konversation

Vorteile:

  • Die Stimmen sind bei Anrufen klar.
  • Verbindungsprobleme treten selten auf, selbst wenn viele Teilnehmer anwesend sind.
  • Breakout-Räume sind sehr hilfreich für Nebengespräche.

Nachteile:

  • Die App verfügt über begrenzte Einstellungen; wenn Sie erweiterte Einstellungen ändern möchten, müssen Sie die Website aufrufen.
  • Sie können nur 25 Gesichter (49, wenn Ihr Computer die Anforderungen erfüllt) gleichzeitig auf dem Bildschirm sehen.
  • Die Benutzeroberfläche kann verwirrend sein, vor allem für diejenigen, die technisch nicht so versiert sind.

Zoom ist zwar keine so vielseitige Lösung wie einige der anderen Microsoft Teams-Alternativen, aber es eignet sich sehr gut für Videokonferenzen. Zu Beginn der Pandemie wendeten sich zahlreiche Unternehmen an Zoom, da Millionen von Mitarbeitern gezwungen waren, zu Hause zu bleiben und sich an die sozialen Distanzierungsvorschriften zu halten. Tatsächlich stiegen die täglichen Downloads der Zoom-App zwischen März und April 2020 im Vergleich zum Vorjahr um das 30-fache.

Der Zustrom von Nutzern führte unweigerlich zu nicht so idealen Szenarien, in denen ungebetene Parteien in das Gespräch eintraten und es störten – das heißt Zoombombing. Dies hat viele Zoom-Nutzer zunächst verunsichert. Das Unternehmen hat jedoch schnell Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um solche Probleme zu entschärfen. Viele Unternehmen nutzen Zoom auch heute noch gerne, um mit ihren Mitarbeitern in Verbindung zu bleiben.

Mit dem kostenlosen Tarif von Zoom können Sie Meetings mit bis zu 100 Teilnehmern abhalten, aber es gibt ein Zeitlimit von 40 Minuten. Sie können auch außerhalb von Meetings direkt und in Gruppen Nachrichten austauschen. Die kostenpflichtigen Tarife von Zoom beginnen bei $149 pro Benutzer und Jahr, wobei die Dauer der Meetings nicht begrenzt ist. Außerdem erhalten Sie 5 GB Speicherplatz für Cloud-Aufnahmen.

Möchten Sie wissen, wie Sie Zoom verwenden? Sehen Sie sich dieses Tutorial an.

7. Chanty

Chanty ist ein Kommunikations- und Kollaborationstool, das für alle Arten von Branchen entwickelt wurde – Bildung, IT, Logistik, Immobilien, Restaurants und so weiter. Das Tool konzentriert sich auf die Zentralisierung von Aktivitäten in einem sogenannten Teambook, in dem alle Ihre Aufgaben, Gespräche und angehefteten Nachrichten organisiert sind.

7 Top Alternativen zu Microsoft Teams Image-7

Wichtigste Funktionen:

Aufgaben

  • Video- und Audioanrufe
  • Gemeinsame Nutzung von Dateien und Links
  • Benutzerrollen und Privilegien
  • Sprachnachrichten

Vorteile:

  • Die App-Benachrichtigungen funktionieren gut.
  • Die App wird schnell geladen.
  • Sie ist preisgünstig.

Nachteile:

  • Video- und Sprachanrufe könnten noch etwas verbessert werden.
  • Whiteboarding funktioniert nicht gut.
  • Das File-Sharing könnte verbessert werden.

Chanty ist eine der günstigsten Optionen für Teamchats und einfache Zusammenarbeit. Das Tool wird oft mit Slack verglichen, obwohl sein Funktionsumfang nicht mit dem des weiter verbreiteten Konkurrenten mithalten zu können scheint.

Außerdem bietet Chanty zwar Funktionen, die eine über die Kommunikation hinausgehende Zusammenarbeit ermöglichen, doch scheint das Tool eher für kleinere Unternehmen mit knappen Budgets geeignet zu sein als für Großunternehmen.

Chanty bietet einen kostenlosen und einen kostenpflichtigen Plan an. Der kostenlose Tarif, der auf 10 Benutzer beschränkt ist, bietet unbegrenzte Gespräche, persönliche Audioanrufe, Sprachnachrichten und einen Suchverlauf. Der kostenpflichtige Tarif kostet nur $3 pro Benutzer und Monat und bietet Zugriff auf Funktionen wie Rollen und Berechtigungen, unbegrenzte Integrationen, Audio- und Videoanrufe für Gruppen und Bildschirmfreigabe.

Wenn Microsoft Teams nicht Ihren Geschmack trifft, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Es gibt viele andere Tools für Teamchats und Kollaboration. Viele bieten kostenlose Optionen, die Sie vor dem Kauf testen können.

JAHRESSCHLUSSVERKAUF
50 % Sparen
AUF JOTFORM JAHRESABOS

Kommentar abschicken:

Jotform Avatar
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Kommentieren:

Podo Comment Schreiben Sie den ersten Kommentar.