Wie man ein Google Formular in Squarespace einbindet

Google Formulare ist eine effektive Methode zur Erfassung von Nutzerinformationen. Das Tool ist einfach zu bedienen und bietet eine Reihe von Anpassungsfunktionen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Google Formulare lassen sich auch leicht weitergeben.

Es gibt drei Möglichkeiten, ein Google Formular weiterzugeben, schreibt Chrissy Montelli bei Business Insider. Die erste ist, es per E-Mail an Empfänger innerhalb von Google Formulare zu senden. Die zweite besteht darin, den Link zu kopieren und an einem beliebigen Ort zu veröffentlichen, und die dritte besteht darin, ein Google Formular in eine Website einzubetten.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie ein Google Formular in Squarespace einbinden können, lesen Sie weiter. Es ist ein ziemlich einfacher Prozess – hier lesen Sie, wie es geht.

1. Erstellen und anpassen Ihres Google Formulars

Der erste Schritt besteht darin, Ihr Formular zu erstellen. Gehen Sie auf die Seite Google Formulare und erstellen Sie entweder ein neues Formular oder wählen Sie eine vorhandene Vorlage aus. Passen Sie Ihr Formular an, indem Sie Fragen, Bilder und andere Elemente hinzufügen, die für Ihren Bedarf relevant sind.

Ein Computerbildschirm, der die Google Formulare Website anzeigt

2. Suchen Sie sich den Einbettungscode

Sobald Sie Ihr Formular erstellt haben, müssen Sie den Einbettungscode dafür abrufen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Senden in der oberen rechten Ecke Ihres Formulars und wählen Sie die Option Einbetten (die wie < > aussieht) aus den angezeigten Optionen. Es erscheint ein Feld mit einem Code – kopieren Sie diesen Code, da Sie ihn später noch benötigen.

3. Fügen Sie das Formular zu Ihrer Squarespace-Website hinzu

Jetzt, da Sie Ihren Einbettungscode haben, müssen Sie ihn zu Ihrer Squarespace-Website hinzufügen. Navigieren Sie zu der Seite, auf der Sie das Formular hinzufügen möchten, und klicken Sie auf den Bereich, in dem das Formular erscheinen soll. Wählen Sie dann im Menü die Option Code aus.

Es öffnet sich ein neues Fenster, in das Sie Ihren Einbettungscode einfügen können. Sobald Sie Ihren Code eingefügt haben, klicken Sie auf Übernehmen und speichern Sie Ihre Änderungen.

Der Nutzer öffnet ein neues Fenster, in das er den Einbettungscode einfügen kann, den er aus Google Formulare kopiert hat

Und das war’s! Sie sollten nun ein voll funktionsfähiges Google Formular in Ihre Squarespace-Website eingebettet haben.

Bewährte Verfahren zum Einbetten eines Google Formulars in Squarespace

Das Einbetten eines Google Formulars in Squarespace ist zwar ganz einfach, aber es gibt einige bewährte Verfahren, die Sie dabei beachten sollten.

Wählen Sie eine geeignete Platzierung

Achten Sie darauf, dass die Platzierung Ihres Formulars im Kontext Ihrer Website sinnvoll ist. Platzieren Sie es an einer Stelle, an der es von den Benutzern leicht gesehen werden kann, aber wählen Sie keine Stelle, die so auffällig ist, dass sie von anderen Inhalten auf der Seite ablenkt.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl des Platzes für Ihr Formular auch, wofür es gedacht ist. Einige Formulare, wie z.B. Kontaktformulare, eignen sich am besten am Ende einer Webseite. Andere, wie z.B. Bestellformulare, sind vielleicht besser weiter oben auf der Seite platziert.

Farben anpassen

Ihr Google Formular sollte nach Möglichkeit mit dem Branding Ihrer Website übereinstimmen.

Es gibt mehrere Anpassungsoptionen in Google Formulare, sagt der Technik-Autor Vann Vicente bei How-To Geek. Sie können eine der Google Formular-Vorlagen verwenden, die Hintergrund- und Themenfarben ändern, die Schriftart ändern und das Kopfzeilenbild anpassen.

Testen Sie Ihr Formular, bevor Sie es veröffentlichen

Es ist immer eine gute Praxis, Dinge zu testen, bevor Sie etwas online veröffentlichen. Stellen Sie sicher, dass die Empfänger Ihr Formular korrekt verwenden können und dass Google die richtige E-Mail-Adresse benachrichtigt, wenn Antworten eingehen.

Warum Jotform eine gute Option zum Einbetten von Formularen ist

Google Formulare ist nicht das einzige Online-Formular-Tool, mit dem sich Formulare einfach in Squarespace einbetten lassen. Mit Jotform können Sie über 10.000 kostenlose Vorlagen verwenden, um jede Art von Formular zu erstellen, die Sie sich vorstellen können, und Ihr Formular dann mit verschiedenen Methoden in Ihre Website einbetten. 

Sie können Jotforms problemlos in Website-Generatoren wie WordPress und Wix einbetten. In einigen Fällen, wie bei WordPress, gibt es sogar ein benutzerdefiniertes Plug-in, das die Einbettung Ihres Formulars noch einfacher macht.

Jotform Formulare sind auch wesentlich anpassbarer als Google Formulare. Das bedeutet, dass Sie das Branding Ihres Formulars perfekt auf Ihre Website abstimmen und Ihre Formulare in über 100 Ihrer bevorzugten Tools integrieren können, z. B. in Ihr Customer Relationship Management (CRM)-System oder Ihr E-Mail-Marketing-Tool. Sie können sie sogar für Online-Zahlungen verwenden.

Wenn Sie Online-Formulare benötigen, die weit über die Möglichkeiten von Google Formulare hinausgehen, sollten Sie Jotform ausprobieren.

Foto von Daniel Thomas auf Unsplash

Kommentar abschicken:

Jotform Avatar
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Kommentieren:

Podo Comment Schreiben Sie den ersten Kommentar.