Wie ändert man die Google Forms Schriftart?

Wie ändert man die Google Forms Schriftart?

Google Forms ist ein einfaches Tool. Es wurde ursprünglich als Add-On für Google Sheets designt, doch in 2016 wurde es zur eigenen App.

Mit der Zeit hat es neue Funktionen erhalten, doch die Funktionalität blieb eingeschränkt. Google hat mehr Arbeit in seine größeren Angebote wie Sheets und Docs gesteckt, als in Tools wie Forms.

Also, obwohl Sie die Schriftgröße in Google Forms verändern können, sollten Sie sich nicht zu früh freuen. Aber lesen Sie weiter – Sie werden sehen, dass, obwohl die Optionen relativ beschränkt sind, es ein paar Add-Ons sowie eine Problemumgehung gibt, die Ihnen mehr Optionen bieten. 

Pro-Tipp 

Personalisieren und passen Sie Ihre eigenen Formulare mit der besten Google Forms Alternative an. 

Schriftarten nativ ändern

Google Forms bietet eine Handvoll Optionen, um Ihre Formulare zu personalisieren und anzupassen, doch da sich dieser Artikel auf Schriftarten konzentriert, werden wir nicht auf diese eingehen.

Sie sind ein schlauer Fuchs. Alle Design-Einstellungen sind an einem Ort und Sie können sich das ganze ansehen, nachdem Sie die das Problem mit den Schriftarten gelöst haben.

Um zu diesen Einstellungen zu gelangen, klicken Sie auf das Palette-Zeichen oben rechts.

Wie ändert man die Google Forms Schriftart? Image-1

Ein Menü an Themen-Optionen öffnet sich rechts auf der Seite. Die Schriftarten sind ganz unten in dieser Liste. Sie werden merken, dass Sie ein paar Schriftarten haben, mit denen Sie sich austoben können.

Wie ändert man die Google Forms Schriftart? Image-2

Freuen Sie sich nicht zu sehr über diese Auswahl. Es gibt eine generische Serif Schriftart und eine generische Sans-Serif Schriftart, die recht gut aussehen. Außerdem gibt es Playful, die fast so toll aussieht wie Comic Sans. Darüber hinaus gibt es auch noch Decorative, welche niemand unter 20 Jahren lesen kann.

Ein Add-On benutzen

Die beste Option, die Sie haben, um mehr Schriftarten zu bekommen, ist die Benutzung eines Add-Ons. Leider gibt es nur ein einziges Add-On, das das Google Forms Styling vollständig ausschließt.

Das Add-On heißt Formfacade. Es ist ein kostenpflichtiges Tool, das dafür designt ist, dass Sie Google Formulare mit Ihrem eigenen Branding in Ihre Webseite einbetten können.

Formfacade ist gut genug dafür, was es macht, doch es gibt Ihnen nicht wirklich mehr Funktionen. Es sitzt einfach auf Google Forms und macht es ein bisschen schöner.

Sie können Formfacade vom Google Marketplace installieren. Sobald es installiert ist, können Sie vom Add-Ons Menü darauf zugreifen, indem Sie das Puzzle-Zeichen klicken.

Damit kommen Sie zur Formfacade Website, wo Sie das Design Ihres Formulars anpassen können. Um die Schriftart zu ändern, klicken Sie auf das Zanrad neben dem Namen des Formulars.

Wie ändert man die Google Forms Schriftart? Image-3

Vom Einstellungsmenü rechts, wählen Sie den Tab Schriftarten.

Wie ändert man die Google Forms Schriftart? Image-4

Formfacade bietet Ihnen viele Schriftarten zur Auswahl, was sehr schön ist. Aber wenn Sie nur eine Vielfalt an Schriftarten brauchen, ist es vielleicht ein bisschen zu viel und mit $12 pro Monat für eine limitierte Anzahl an Antworten auch ein bisschen teuer.

Falls Sie Google Forms unbedingt benutzen müssen, ist es wahrscheinlich Ihre einzige Lösung. Falls Sie Ihren Boss jedoch dazu überreden können, dieses Add-On zu bezahlen, können Sie ihn wahrscheinlich auch zur nächsten Lösung überreden.

Der beste Ansatz: Eine Umgehung verwenden

Wie schon am Anfang erwähnt, ist Google Forms sehr einfach. Falls Sie bis hierhin gelesen haben, sind Sie wahrscheinlich mit den obigen Optionen nicht ganz zufrieden. Also – was können Sie sonst machen?

Manchmal ist es die beste Option, aufzugeben – natürlich nicht mit der Erstellung von Formularen. Vielleicht ist es an der Zeit, Google Forms aufzugeben. Die Anzahl der Schriftarten ist erst der Anfang der vielen Einschränkungen dieses Tools.

Jotform ist ein Formulartool ohne Einschränkungen. Das ist nicht einmal eine arrogante Aussage. Jotform hat von allen Formulartools am Markt die meisten Funktionen. Darüber hinaus kann jeder, der schlau genug dafür ist, neue Widgets zu Jotform hinzufügen.

Aber was ist mit den Schriftarten? Jotform hat Dutzende bereits eingebaut. Und wir machen es einfach, sie auszuwählen.

Wie ändert man die Google Forms Schriftart? Image-5

Was, wenn Sie zusätzliche Vorlieben haben und nichts Passendes in dieser Liste finden? Sie können CSS direkt in Ihr Formular einfügen und Schriftarten von überall importieren. Sie können sogar jeden Aspekt Ihres Layouts mit unserem fortschrittlichen Formulargenerator kontrollieren. 

Pro-Tipp 

Sehen Sie sich auch Jotform’s detaillierten User Guide zu Google Forms an. 

Kommentar abschicken:

Jotform Avatar
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Kommentieren:

Podo Comment Schreiben Sie den ersten Kommentar.